Category Archives: Uncategorized

Bringt die deutschsprachige Schreibwissenschaft u.a. neue Erkenntnisse für Literacy Management?

… nach der u.g. Tagung in Klagenfurt bin ich davon sehr überzeugt und zwar aus folgenden Gründen: Intensive Schreibforschung als Basis für eine theoretisch und praktisch wirkungsvolle Schreibwissenschaft wird nur durch eine institutionelle Aufwertung der Personen möglich sein, die sich … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Rolle von schulischen Beratungslehrer*innen profilieren

Letzte Woche Fachtag für Beratungslehrer*innen in der Region, abgehalten in der Gemeinschaftsschule Wutöschingen, mit inspirierender Architektur und anregender Schulkultur. Mir ist durch den Austausch mit den Teilnehmenden an meinen Workshops zur (e-)Portfolioarbeit klar geworden, dass das Handlungsfeld von Beratungslehrenden erweitert … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterbildungslehrgang (Zertifikat) Literacy Management mit Schwerpunkt Schule

Der seit 2011 angebotene Zertifikatslehrgang Literacy Management wird 2019 und 2020 zusätzlich mit dem Schwerpunkt “DigitalPakt Schule” durchgeführt. Anmeldungen sind ab sofort online bei der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung in Freiburg möglich. Mit der rasant voranschreitenden Digitalisierung von Information und … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Noch Plätze frei in der Freiburger Schreibberater*innen-Ausbildung 2019

Als ich 1999 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg einen Workshop zum amerikanischen Konzept des Schreibzentrums und der Schreibberatung durchführte, meinte eine Studentin spontan: “Sowas bräuchten wir hier auch. Schon allein wegen der vielen unterschiedlichen Vorstellungen, wie ein Portfolio aussehen soll. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Paradigmawechsel durch und mit ePortfolios?

Das Projekt PREPARE, über das auf diesem Blog schon mehrfach berichtet wurde, ist abgeschlossen. Die wichtigsten Ergebnisse können auf einem PB-Wiki eingesehen werden. Der Link dahin wird in Kürze auf http://www.prepare-campus.eu veröffentlicht. Über Interesse an diesen Projektergebnissen freue ich mich … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Tagungsankündigung: PREPARE in Wien (16.4.18)

Am 18.04.2018 findet an der PH Wien ein internationales Symposium zum Erasmus-Plus-Projekt PREPARE statt. Im Zentrum dieser Veranstaltung stehen Fragen zur Förderung von Reflexions- und Lehrkompetenz sowie zum Wissens- bzw. Praxiserfahrungsaustausch auf der Basis von Videoreflexion und ePortfolioarbeit. Dazu hatte … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Was LANGE NÄCHTE mit Literacy Management zu tun haben

Kurz vor Weihnachten — sozusagen als Weihnachtslektüre für die langen Nächte in dieser dunklen Jahreszeit — möchte ich das Thema Schreib-Event und hier besonders die LANGE NACHT DER AUFGESCHOBENEN HAUSARBEITEN aufgreifen und nach deren Abhängigkeit von lokalen oder deren Einfluss … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment