Author Archives: literacymanagement

About literacymanagement

Members of the ILM consortium will share news about their local ILM program and ongoing collaborative projects. Participants of the ILM certificate program are encuraged to collaborate with any partner or project.

CfP: Learning Analytics – Implications for Higher Education

Ich bringe den u.g. CfP auf diesem Blog, da in meinem Verständnis “learning analytics” ein wirkungsvoller Ansatz ist, um den Mikrokosmos von Literacy Management zu beleuchten und zwar auf zwei Ebenen: a) auf der Ebene der Lernenden im Rahmen einer … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Call for papers: 9. EATAW conference 2017

Das Schwerpunkthema für die nächste Tagung der European Association of Teaching Academic Writing (EATAW) braucht m. E. Wissen zum Literacy Management der angezielten Praxisgemeinschaften als Basis für institutionelle und curriculare Konzepte mit hohem strategischem Gebrauchswert. Ein Beispiel: Die curriculare Verankerung … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Literacy Management auf internationaler Ebene sichtbar gemacht

Hello All, I am very pleased to announce Writing Programs Worldwide – a web publishing initiative: http://writingprogramsworldwide.ucdavis.edu/ This is a completely open-access platform for teachers and scholars to talk about individual or departmental initiatives that assist how writing is taught … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Call for Papers: Schreib-Peer-Tutor*innen Konferenz am 23.-25.9.16 in Freiburg

Nach den Tagungen in Frankfurt/Oder (2008), Bielefeld (2009), Hildesheim (2010), Göttingen (2011), Jena (2012), Bochum (2013), Frankfurt/Main (2014) und Hamburg (2015) findet die Tagung 2016 vom 23.-25.9. am Schreibzentrum der Pädagogischen Hochschule Freiburg statt. Das Freiburger Schreibzentrum wurde 2001 als … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Conference program: Supporting L2 Writing at German-Language Universities

Dear Colleagues, We are very excited to share the complete program for *Symposium 2016: Supporting L2 Writing at German-Language Universities*, hosted by the Language Center of the Technische Universität München on April 7 and 8, 2016. Please visit our website … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Buch vergriffen – beim Autor bestellen

Mein Buch bei UTB (2014), Das Portfolio als Reflexionsmedium für Lehrende und Studierende, ist z.Zt. vergriffen und wird im Sommer neu aufgelegt. Bis dahin können Exemplare für 10 € (Versand incl.) beim Autor (braeuer@ph-freiburg.de) bestellt werden. Schicken Sie mir einfach … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Special Issue of Writing and Pedagogy

Call For Papers: Writing Development Across the Lifespan Proposals by 30 April 2017 The road to adult competence in writing is long, beginning before the earliest childhood scribbles and passing through many locations in and out of school and beyond. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

EU-Projekt PREPARE: Reflexive Praxis als Brückenschlag zwischen Studium und Berufsfeld stärken

Bildung ist in vielen europäischen Ländern nach wie vor an einem bildungspolitisch und -kulturell geprägten Wissenskanon ausgerichtet und in dessen Umsetzung curricular orientiert. Die in den letzten Jahren propagierte individuelle Förderung von Lernenden im Rahmen kompetenzorientierter Bildung bleibt oft Wunschdenken. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Workshop mit Lehrpersonen von Berufsbildenden Schulen in Österreich verdeutlicht Notwendigkeit von Literacy Management-Analyse

Zwei Tage lang trafen sich Ende November Lehrpersonen des Faches Deutsch aus Kaufmännischen Schulen Österreichs in Eisenstadt im Burgenland. Ziel des von mir geleiteten Workshops war die Einführung in das Konzept der nicht-direktiven Schreibberatung und die konzeptuelle Vorbereitung des Aufbaus … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Projekt “WRILAB 2” mit Potenzial zur Verzahnung des Literacy Managements im blended learning-Design

Kürzlich trafen sich die Projektpartner von „WRILAB 2“ , einem EU-Projekt, dessen schreibdidaktischer Berater ich bin, in Prag. Das Ziel des Projekttreffens bestand hauptsächlich darin, sich die in den letzten Monaten in Tschechien, Österreich, Slowenien und Italien entwickelten Schreibkurse für … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment